Kalkulation leicht gemacht.

Screenshot Kalkulation

Schon gewusst?

In der aktuellen esoffice-Version können Sie Ihre Angebote mithilfe des kalkulatorischen Einkaufspreises erstellen.

Wofür benötigen Sie den kalkulatorischen EK?

Nicht alle Mitarbeiter dürfen den tatsächlichen Einkaufspreis der einzelnen Artikel einsehen. Für diese ist der kalkulatorische EK ein wichtiger Anhaltspunkt. So wissen sie genau, wo die maximale Grenze für den Angebotspreis liegt und können
- ohne Rückfragen an den Vorgesetzten - Angebote erstellen.

So funktioniert's.

Screenshot Artikelreferenzen

Ihre prozentualen Abschlagsvorgaben definieren Sie in der Referenztabelle „Kunden-Rabattgruppen“ für die einzelnen Produktgruppen. Das Ergebnis dieser Referenztabelle wird vom Listenpreis abgezogen und ergibt somit den kalkulatorischen EK. Dieser wird in Ihrer Kalkulationstabelle - abhängig von der jeweiligen Produktgruppe - in einer Extra-Spalte angezeigt. 

Auf Ihrem Angebot erscheint selbstverständlich nur der Angebotspreis.

Interesse geweckt?

Sie möchten Ihre Angebote mit dem kalkulatorischen EK erstellen?
Sprechen Sie das es2000-Team an und vereinbaren Sie Ihren Termin für eine Kurzschulung und ggf. auch für ein Update auf die aktuellste esoffice-Version.
Telefon: 0541/4042-0          E-Mail: info@remove-this.es2000.de  

Besuchen Sie unsere neue Homepage es2000.de.

Kontakt     Tel. +49 541 4042-0

EMail     Schreiben Sie uns

Helpdesk     Helpdesk-Zugang

RSS-Feed     Newsletter

Remote-Verbindung     Remote Support